JAGDGESELLSCHAFT WIESENTAL E.V.
JAGDGESELLSCHAFT WIESENTAL E.V.

Unser Verein

1974 schon wurde die heutige Jagdgesellschaft Wiesental e.V. gegründet. Der Verein entstand eigentlich durch den Streit zweier angesehener Bürger der Gemeinde Wiesental im Jahre 1970. So trennten sich die Wege der Jägervereinigung Bruchsal und einiger Mitglieder, die später dann die neue Jägervereinigung Wiesental gründeten.... Durch Mitnahme der eigenen Wurfmaschinen war der erste Grundstock gelegt.


Auf firmeneigenem Gelände wurde schnell genügend Platz für einen eigenen Wurfscheibenstand gefunden und ohne Umschweife mit dem Bau begonnen, leider ohne die Rechnung des Landes Baden-Württemberg, das den Stand für Privatpersonen nicht genehmigte. (In Forst bei Bruchsal war der offizielle Schießstand der Jägervereinigung Bruchsal)


Die beiden Jäger brachten sich also kurzfristig in den in Wiesental bereits bestehenden „Schützenverein Echo“ ein und wollten ihre Schießanlage auf diesem Weg nutzen. Dies ging nur kurze Zeit gut. Die Gründung eines neuen Vereins durch sieben Wiesentaler Jäger wurde beschlossen und die Standanlage 1972 offiziell eröffnet.

 

Die Jagdgesellschaft Wiesental e.V. war hiermit geboren (05.03.1974 als Eintrag beim Amtsgericht Mannheim).


Der Verein wurde schnell in der Region bekannt und bekam Zulauf aus allen Richtungen! Ständig wurde erweitert, und neue Ideen des sportlichen Wurfscheiben-Schießens wurden verwirklicht.

Ein Meilenstein waren 1975 die Eingliederung des Vereins in den Badischen Sportschützenverband und der Eintrag des Vereins in das Vereinsregister, um die steuerliche Gemeinnützigkeit zu erlangen. Erst hiermit konnte sich der Verein wirklich entwickeln, und die Möglichkeit zur Teilnahme der Mitglieder an Kreis- und Landesmeisterschaften bis hin zur Deutschen Meisterschaft war geschaffen.

 

Bereits im Jahr 1984 stellte der Verein den 1. Deutschen Meister in der Disziplin Trap! Dem folgte 1990 die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin Skeet der Junioren. Nun war die Jagdgesellschaft bekannt und jedes Jahr auch auf allen Meisterschaften vertreten.


Im Jahr 1990 wurden das gesamte Gelände und die Schießanlage durch Kauf zum Vereinseigentum. In der heutigen Konstellation ist die Jagdgesellschaft Wiesental e.V. ein gesunder Verein, in welchem Jäger und Sportschützen gemeinsam ihrem Sport bzw. Hobby frönen können, und das, obwohl die Politik mittlerweile ständig die Anforderungen an Schützen und Vereine erschwert und strengere Kriterien anlegt.

 

Waidmannsheil und Gut Schuss.

 

 

 

NEUES, INFOS & TERMINE
NEWS und Presse

Jagdgesellschaft Wiesental

Vize-Weltmeister
gewinnt „Großen Preis“

NEWS

Kontakt, Vereinsheim; nur während der Schießzeiten!
Tel.: +49 7254 2121

 

Informationen erhalten Sie jederzeit auch über den Vorstand per E-Mail: info@jagdgesellschaft-wiesental.de

LINK zur WEBSITE: KLICK

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-20 - JAGDGESELLSCHAFT WIESENTAL E.V.